1. Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen zwischen Kunden und SR Adventures e.U. liegen ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde. Mit der zahlungspflichtigen Bestellung erkennt der Kunde diese ausdrücklich an.

2. Vertragsabschluss

Nach erfolgter zahlungspflichtiger Bestellung durch den Kunden kommt der Vertrag seitens SR Adventures e.U. erst nach erfolgter Auftragsübermittlung, Übersendung bzw. Übergabe der Ware zustande.

3. Angebot

Alle Preise sind Endpreise, verstehen sich in Euro und unterliegen stetigen Marktanpassungen. SR Adventures e.U. ist als Kleinunternehmen gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UstG umsatzsteuerbefreit. Es erfolgt keine Ausweisung der Mehrwertsteuer auf der Rechnung.
Die Versandkosten sind nicht in den Artikelpreisen inkludiert und vom Kunden zu tragen, sie werden vor Vertragsabschluss gesondert bekannt gegeben.
Alle Angaben zu Details der Waren, sind die Angaben der Hersteller und gelten als unverbindlich. Irrtümer bei Beschreibungen, Abbildungen und Preisangaben sind vorbehalten.

4. Zahlungsbedingungen

Der Versand erfolgt nur nach Vorabüberweisung.
Hier finden Sie unsere Versand- & Zahlungsmethoden.

5. Lieferbedingungen

Es kann ein Abholtermin vereinbart werden. Es muss hierzu zuvor eine zahlungspflichtige Bestellung über den Webshop getätigt werden.
Verweigert der Kunde die Sendung oder holt diese nicht rechtzeitig beim Versanddienstleister ab, werden dem Kunden entstandene Rücksendekosten und eine Bearbeitungsgebühr von 25€ verrechnet.
Hier finden Sie unsere Versand- & Zahlungsmethoden.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Waren bleiben diese im Eigentum von SR Adventures e.U.

7. Widerrufsrecht

Innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab erfolgter Lieferung, hat der Kunde das Recht vom Vertrag, ohne Angabe von Gründen, zurückzutreten und die gelieferten Waren zurückzusenden.
Die Frist ist gewahrt, erfolgt die Mitteilung zur Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist per Brief oder E-Mail.
Der Kunde ist verpflichtet umgehend, allenfalls innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntmachung des Widerrufs, die Waren an SR Adventures e.U. zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.
SR Adventures wird die geleisteten Zahlungen nach Eingang der Waren, spätestens innerhalb einer Frist von 14 Tagen, rückerstatten. Es wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde zur Bezahlung der Ware verwendet hat. Bei Bezahlung mittels Paypal hat der Kunde SR Adventures ein für SEPA-Überweisungen mögliches Konto anzugeben.
Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, voll funktionsfähig und vollständig zurückzuschicken. Die Ware muss in der originalen, unbeschädigten Verpackung zurückgesendet werden. Der Produktkarton darf nicht als Versandkarton verwendet werden.
Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung. Unfreie Pakete werden nicht angenommen. Versandkosten sowie Transaktionsgebühren werden nicht rückerstattet.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Hier finden Sie unser Muster zum Widerrufsformular.

8. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung. Diese erlischt werden durch den Kunden Änderungen oder Reparaturen an der Ware selbstständig und ohne vorherige Absprache mit SR Adventures vorgenommen.

Kosten für Rücksendungen sind vom Kunden zu tragen. Per unfrei gesendete Pakete werden nicht angenommen.

9. Haftung

Sämtliche Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, dies gilt auch für Mangelfolgeschäden. Ausgenommen sind vorsätzliche, grobe fahrlässige, arglistig verschwiegene, aufgrund eines Mangels oder dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit beruhen. Für den unsachgemäßen und unzulässigen Gebrauch der gelieferten Ware wird jeglicher Schadensersatzanspruch ausgeschlossen, insbesondere dann, wenn die Ware selbstständig modifiziert oder repariert wurde.

10. Datenschutz

Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mitenthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Diese persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und an Dritte ohne vorherige Einwilligung nicht weitergegeben.

11. Erfüllungsort

Der Erfüllungsort ist der Unternehmenssitz der SR Adventures e.U.

12. Urheberrecht

Alle Texte und Bilder unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Das Übernehmen und die Verwendung von Inhalten, auch nur auszugsweise, ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht zulässig und wird zur Anzeige gebracht. Unter Umständen werden Schadensersatzansprüche geltend gemacht.

Für von Herstellern verwendete Texte und Bilder hat SR Adventures die schriftliche Erlaubnis für die Verwendung der Texte und Bilder der jeweiligen Hersteller. Das Urheberrecht liegt bei den jeweiligen Herstellern.

13. Haftung für Links

SR Adventures enthält Links zu externen Webseiten. Dies betrifft die Seiten von Partnern und Lieferanten, welche nach höchsten Qualitätskriterien und einem besonderen Mehrwert für den Kunden ausgewählt werden. Die Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten trägt stets der Betreiber. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die Seiten auf rechtswidrige Inhalte geprüft und für in Ordnung befunden.

14. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt nicht möglich, so oder der Kunde zum Rücktritt des Vertrags berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

15. Gerichtsstand und Rechtswahl

Der ausschließliche Gerichtsstand ist der Sitz des Verkäufers. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, jedoch nur, soweit hierdurch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährte Schutz nicht entzogen wird.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

16. Schlussbestimmungen

Diese AGB haben Geltung für alle Vertragsabschlüsse mit SR Adventures e.U. ab dem 01.01.2021. SR Adventures e.U. behält sich das Recht für die AGB jederzeit für künftige Vertragsabschlüsse abzuändern.